Helden

„Local Heroes RUHR.2010“
– dieses Motto, dass die Kulturhauptstadt-Bewegung von Essen aus in die Region trug – war für mich Anstoß zu dieser Ausstellung: „Zeig’ sie doch einfach, die lokalen Helden.“ Jene Helden des Alltags, die viele kennen und deren Wirken nur selten gewürdigt wird. Ihnen war dieses Projekt gewidmet.

Die Ausstellung sollte aber nicht nur Alltags-Helden in den Vordergrund rücken. Gleichzeitig schaffte sie die Möglichkeit, Breckerfeld näher kennenzulernen. Denn die Bilder hingen in der Stadt verteilt. Dort, wo die Alltags-Helden wirken.

Auf einem Stadtplan waren die Orte gekennzeichnet. Während des Rundgangs, der sich bequem zu Fuß bewältigen ließ, erfuhrt man so mehr über die Hansestadt und ihre Bürger.

Die 33 Bilder zeigen nur eine Auswahl der vielen Helden, die dazu beitragen, dass eine Stadt lebt – sei es, weil sie sich ehrenamtlich oder aufgrund ihres Berufs einbringen. Auf den Fotos sind sie vor weißem Hintergrund zu sehen. So, wie sie tätig sind. [Dokumentation-PDF]